Härtewerte für TopDurFlex - schneidengehärtete Linien Einhärtetiefe:
mindestens 0,15 mm

Schneidenhärte
580 HV ± 20 HV (ca. 54 ± 2 HRc)= Standard
700 HV ± 20 HV (ca. 60 ± 2 HRcv)= Alternativ
800 HV ± 20 HV (ca. 66 ± 2 HRc)

= Alternativ

 

Härtung nach Kundenwunsch: Härteangabe ± 20 HV (± 2 HRc),
max. Einhärtetiefe 0,3 mm. Im Standard fertigen wir
TDFSchneidlinien aus H2 und H3x-Stahl aus.

Körperhärtewerte für alle Linien
H2 330 - 400HV ± 15 HV (ca. 32 - 41 HRc)
H2 Rill-Linienstahl 375 ± 15 HV (ca. 36-40 HRc)
H3x 405 ± 15 HV (ca. 40-43 HRc)
H3 435 ± 15 HV (ca. 43-46 HRc)
H4 520 ± 15 HV (ca. 49-52 HRc)
H5 605 ± 20 HV (ca. 54-57 HRc)
MaterialMatrizeStempel
StärkeHärteWinkel βr1sNr.Winkel αrNr.
0,71H2 TDF130°16E140°0,50S1
0,71H3x120°16E240°0,50S1
1,05H2 TDF120°16E240°0,50S1
1,05H3x110°110E340°0,75S2
1,42H2 TDF110°110E340°0,75S2
1,42H3x80°110E440°0,75S2

*gilt nicht für Rilllinien-Stahl

Stärkenmaß SToleranz
0,40 mm± 0,015 mm
0,45 mm± 0,015 mm
0,50 mm± 0,015 mm
0,71 mm± 0,015 mm
1,05 mm± 0,020 mm
1,42 mm± 0,025 mm
2,00 mm± 0,030 mm
2,84 mm± 0,030 mm

Schneidlinien    
Höhe 8,00 - 12,00 mm H + 0,005 / - 0,015 mm
Höhe 23,80 mm H ± 0,02 mm
Höhe 30,00 - 50,00 mm H + 0,01 / - 0,04 mm
Höhe 50,00 - 100,00 mm H + 0,02 / - 0,06 mm
TDF Spezial 60W alle Höhen H + 0,005 / - 0,015 mm
in der Schneide gewellt H + 0,02 / - 0,05 mm
Sonderlinien H + 0,02 / - 0,05 mm
Rilllinien    
Standard H + 0 / - 0,04 mm
Laser Crease H ± 0,04 mm
Perforierlinien    
Standard H + 0 / - 0,04 mm
Ausbrechlinien H + 0,5 mm / - 0,2 mm
Ausbrechlinie mit Perforation/
Ausbrechlinie mit Spitzen
H ± 0,5 mm
gewellte Esopick/Ausbrechl./
Ausbrechlinie mit Perforation
H ± 0,5 mm
Blindstahl H ± 0,5 mm
Planstahl H ± 0,02 mm

Wird quer zum Körper gemessen. Die zulässige maximale Toleranz
ergibt sich aus der Höhe H nach der Formel:


X = max. 1 μm/mm

z. B. bei 23,8 mm Materialhöhe:
X = 23,8 x 0,001 = max. 0,024 mm

Kantengeradheit der Schneide bzw. des Rückens bei 1 m Stücken:
L = 1.000 mmX max.0,5 mm
L bis 500 mmX max.0,3 mm

 

Zulässige Verdrehung auf 1 m Länge:
max. 10° für alle Höhen
Am freihängenden Stab gemessen, nur tolerierbar für in
Stäben à 1 m Länge geliefertes Material:

Länge = L = 1.000 mm
X = max. 10 mm für Meterstücke
X = max. 30 mm für Rollenware

Bezogen auf die Schneidengeometrie, bei doppelseitiger Fase
und doppelseitiger Facette:


M = ± 0,02 mm bei 0,4; 0,45; 0,5 und 0,71 mm Stärke
M = ± 0,03 mm bei 1,05 mm Stärke
M = ± 0,04 mm bei 1,42 und 2,0 mm Stärke

Stärke (Dicke)
Höhe bis 25 mm
StückwareRingware (Coils)
ID = 360 mm
AD = 470 mm
0,40 mm / 1 Pkt.
(bis 12,0 mm Höhe)
100 m180 m
0,45 mm
(bis 12,0 mm Höhe)
100 m160 m
0,50 mm / 1,5 Pkt.
(bis 24,0 mm Höhe)
100 m140 m
0,68 / 0,75 / 0,82 mm100 m100 m
0,71 mm / 2 Pkt.100 m100 m
1,05 mm / 3 Pkt.75 m75 m
1,42 mm / 4 Pkt.50 m50 m
2,00 mm / 6 Pkt.40 m40 m
2,84 mm / 8 Pkt.25 m25 m

andere Verpackungseinheiten auf Anfrage

Spezifisches Stahlgewicht x Höhe x Stärke = Gewicht pro Meter

z. B. 7,85 x 23,80 x 0,71 = 132 g/m


1.) geschabte Schneidlinie

2.) TopDurFlex schneidengehärtet

3.) geschliffene Schneidlinie

4.) schneidengehärtete, geschliffene Schneidlinie

5.) mikrofeingeschliffene Schneidlinie

6.) spiegelpolierte Schneidlinie

7.) TIN-Schneidlinie

8.) anti-haftbeschichtete Schneidlinie

9.) Edelstahl- und Messinglinie

Weitere Schneidengeometrien auf Anfrage. Alle doppelseitigen Fasen und Facetten liefern wir mit 54° Winkel. Auf Wunsch 30° oder 42° Winkel möglich.